13.06.2022 - Christian Gassner
Nach 10 Jahren wieder zurück am FG
Der Abiturjahrgang 2012 fand sich zu seinem 10-jährigen Jubiläum am Fürstenberg-Gymnasium zusammen. Organisiert wurde das Treffen von Anne Rist, Jannik Lind und Marc Wenzinger.
Trennung
Die 44 Teilnehmenden trafen sich nachmittags zum entspannten Sektempfang auf dem Pausenhof des Fürstenberg-Gymnasiums, um anschließend von Schulleiter Mario Mosbacher durch das Schulgebäude geführt zu werden.
Obwohl die Alumni nach 10 Jahren noch lebhafte Erinnerungen an den Schulalltag besaßen, hielt die Führung doch viele Überraschungen bereit. Denn genauso wie der Jahrgang die Übernahme der Schulleitung durch Mario Mosbacher um ein Jahr knapp verpasst hatte, war auch der Abschluss der Sanierungsarbeiten nach dem Fortgehen der Jubilare terminiert. Und so kamen zu den alten Erinnerungen auch neue Eindrücke von digitalisiertem Unterricht in einem freundlichen und hellen Schulhaus hinzu.
Der anschließende Spaziergang zur Amalienhütte auf den Schellenberg, wo ausgiebig gegrillt und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde, rundete das Treffen ab.
Text und Foto: Marc Wenzinger
Direkt-Verknüpfungen