08.06.2018 - Christian Gassner
Sportliche Wettkämpfe zum Ende der Schulzeit
Die künftigen Abiturienten des Jahres 2018 haben nach den Pfingstferien das Ende ihrer Schulzeit am FG mit einem unterhaltsamen Abistreich eingeläutet.
Trennung
Dazu verwandelte sich der Schulhof bei strahlendem Sonnenschein in einen sportlichen Parcours, bei dem Lehrkräfte und Schülerteams zum Wettkampf bei Sport und Tanz gegeneinander antraten.     Besonderes Highlight in diesem Jahr war der aufblasbare Menschenkicker. Analog zum allseits bekannten Tischkicker traten hier verschiedene Teams zum sportlichen Wettkampf an. „Die Fußball-WM steht ja unmittelbar bevor“, erklärt Brian Maier vom Abitur-Jahrgang 2018 die Idee dahinter. Man wolle der Schülerschaft in diesem Jahr auch etwas ganz Besonders bieten.     Gleichzeitig solle es eine gemeinsames Fest für alle Schüler und Lehrer des FG werden. Daher sorgten die Absolventen auch für leckere Würstchen, Steaks, Eis und Getränke. Zum Schulschluss waren sich alle einig - ein rundum gelungener Streich!
Direkt-Verknüpfungen